Effektives Backlog Refinement – Convidius
2022

Effektives Backlog Refinement

Der Aufbau, Strukturierung und die Pflege des Backlogs ist eine Schlüsselaufgabe. Ohne Aufgaben aus dem Backlog, keine Sprint Planung, kein running increment, keine Ergebnisse.

Die Betreuung des Backlogs erfordert viele Fähigkeiten und Methoden, dazu gehört die inhaltliche Klassifizierung nach Komplexität, Unternehmenswert, Anwendernutzen sowie die zeitliche Reihenfolge durch Priorisierung, Abschätzungen und Abhängigkeiten. Gewährleistet sein muss auch eine gleichwertige und gleichartige Betrachtung und Bewertung der einzelnen Backlog items, um eine Vergleichbarkeit herzustellen. Für eine solche gleichwertige und gleichartige Betrachtung und Bewertung unterstützt uns die „Backlog clock“.

Die Backlog clock ist wie eine normale Uhr in 12 Segmente aufgeteilt, von 0 Uhr bis 12 Uhr. Jedes Stundensegment bietet eine Methode oder Vorgehen bzw. mehrere in Kombination an, um die Einträge im Backlog zu beurteilen, bewerten und so eine Priorisierung zu ermöglichen. Der PO nimmt sich ein Backlog item, egal ob User Story, Epic, Wunsch, Notiz oder Merker für irgendwas. Er startet auf der Backlog clock um 0 Uhr und geht im Uhrzeigersinn nach rechts zur ersten „Uhrzeit“ (1 Uhr).

So wird jedes Backlog item gleichwertig eingeschätzt, bearbeitet und systematisch der Business Value herausgearbeitet, was die Umsetzung der Items klar und effektiv macht.

Haben Sie Fragen dazu? Kontaktieren Sie uns!