Volkswagen AG – Convidius
2021

Volkswagen AG

Softwareentwicklung

Ein neu gegründetes Software-Unternehmen der Volkswagen AG hat zum Ziel eine eigene Softwareplattform für die Konzernfahrzeuge anzubieten. Dabei galt es in Zeiten der CORONA-Pandemie mit 100% virtuellen Teams im agilen Konstrukt nach SAFe zu arbeiten. Als Scrum Master und agiler Coach unterstützte die CONVIDIUS hierzu die Optimierung der agilen Prozesse und betreute die Entwicklungsteams in den agilen Aktivitäten wie Dailys, Plannings, Reviews und Retrospektiven. Durch die Herausforderung der Pandemie mussten in kürzester Zeit analoge Prozesse in digitale umgewandelt werden.

In den im SAFe enthaltenen Scrum of Scrum Meetings wurden mit Unterstützung der RTEs (Release Train Engineers) übergeordnete Aktivitäten und Problemstellungen der über 15 Entwicklungsteams koordiniert und gelöst. Im PI-Planning, welches alle 3 Monate für 4 volle Tage stattfand, galt es die Entwicklungsteams durch die Hauptmeetings und Breakout Sessions zu führen und übergreifende Softwarethemen und technische Abhängigkeiten zu anderen Teams zu managen.

Details zum Projekt

Datum 01.03.2021
Projekt Softwareentwicklung
KundeVolkswagen AG